Die neue Römerzeitung ist fertig!

Sie berichtet vom Städtchen und dem Römerkeller:

Wussten Sie, dass ins "Franzosenloch" ganz Oberriexingen passen soll?

Oder dass es Gewölbekeller erster und zweiter Klasse gab?

Floßlöcher verraten, dass 1693 mit hiesigem Holz nur die halbe Georgskirche aufgebaut wurde, Jahre später konnte man sich Floßholz für die zweite Hälfte leisten.

Viel Spaß beim Schmökern.