Familienführung: Die Hoffamilie der Villa Rustica

am 18. Juni 2017 um 15:00 am Römerkeller, Weilerstr. 14

Jeder Gast erhält eine standesgemäße Kleidung: die Hausherrin, die Domina, kleidet sich in eine Stola, der Dominus wird kunstvoll in eine Toga gewickelt. Außerdem gibt es noch Servii, Pistor, Pastores und den Ferrarius einzukleiden. Auch ein Kelte mit karierter Hose und einer paenula darf nicht fehlen. Schließlich lebten hier Kelten, ehe die Römer kamen.

Nach einer kurzen Führung im Römerkeller zum Thema Religion schreitet die Hoffamilie zum Kultplatz an der Jupitergigantensäule und bringt der Göttin Juno ein Weihrauchopfer dar. Es ist für das Gedeihen von Pflanze, Tier und Mensch. Wir verzichten darauf, ein ganzes Schwein zu opfern, sondern begnügen uns beim anschließenden Opfermahl mit den exzellenten Mostbrötchen der Bäckerei Laier, frisch gebacken aus dem Römerbackofen und Mustum (Saft).

Salvete Hospites! Seid gegrüßt, liebe Gäste!